Kramski bleibt Titelsponsor der Golf Liga

Kramski wird auch im kommenden Jahr 2015 der DGL als Titelsponsor zur Seite stehen.

Deutsche Golfliga

Rückblick: 2013 brach mit der Kramski Deutsche Golf Liga ein neues Kapitel in der deutschen Golfgeschichte an – die Kramski GmbH unterzeichnete den Vertrag als Titelsponsor für das neue Wettkampfsystem. Heute verzeichnet die Kramski DGL eine hervorragende erste Spielzeit 2013 und fiebert aktuell den letzten Spieltagen und sportlichen Höhepunkten der Saison 2014 entgegen. „Wir freuen uns auch im kommenden Jahr der DGL als Titelsponsor mit vollem Einsatz und Kompetenz zur Seite zu stehen“, so Wiestaw Kramski, Chefentwickler und Geschäftsführer der Kramski GmbH sowie der Kramski Putter GmbH.

Zur Deutschen Golf Liga

Die Kramski Deutsche Golf Liga (DGL) ist das zur Saison 2013 eingeführte Mannschaftswettkampfsystem, in dem im Verlauf der fünf Spieltage in 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, Regionalliga, Oberliga und Landesliga um Auf- und gegen Abstiege gekämpft wird. Die Mannschaften in der in Nord und Süd aufgeteilten 1. Bundesliga, die nach Abschluss der Ligaspiele auf dem 1. bzw. 2. Tabellenplatz der Gruppe Nord oder Süd platziert sind, spielen auf einem neutralen Platz den Deutschen Mannschaftsmeistertitel im Final Four aus.

 

Was denken Sie?