Das sind die beliebtesten Golfplätze Europas

Inselgrün der Bahn 7 auf dem Golfclub Valley bei Holzkirchen.

Inselgrün der Bahn 7 auf dem Golfclub Valley bei Holzkirchen.

Der Münchner Golf-Verlag Albrecht fragte nach den drei beliebtesten Plätzen. „Die Bewertungen haben gemäß unseres Verlages eher touristische Aspekte, darum wurde auch nach der Beliebtheit der Golfplätze gefragt“, so Geschäftsführer Oliver Albrecht.

Unter den Top 50 des Europa-Rankings, das vom mallorquinischen Club „Alcanada„, dem schottischen Traditionsclub St. Andrews und dem ehemaligen spanischen Ryder Cup-Platz Valderrama angeführt wird, befinden sich fünf deutsche Golf-Anlagen.

 

 

 

1. Club de Golf Alcanada, Mallorca

2. St Andrews Links, Schottland

3. Club de Golf Valderrama

4. Golf Club St. Leon-Rot b. Heidelberg

5. Golfclub Budersand, Sylt

6. Golfclub Adamstal, Österreich

7. Golf Son Gual S.L., Mallorca

8. Club de Golf Novo Sancti Petri, Spanien

9. Golf & Sportclub Fontana b. Wien

10. Abama Golf, Teneriffa

11. Bad Griesbach, Golfplatz Brunnwies

27. Golf & Country Club Fleesensee

34. Golfclub Beuerberg e.V. b. Bad Tölz

35. Golf Valley München b. Holzkirchen

 

Die weiteren Top 50-Plätze sind:

 

36. Arcos Gardens Golf Club

37. PGA Golf de Catalunya

38. Golfclub Schloß Schönborn

39. Golf-Club Schloss Klingenburg e.V.

40. Oceânico Old Course

41. Real Pula Golf

42. WINSTONgolf

43. Golfclub Zell am See Kaprun

44. Golf Club Crans-sur-Sierre

45. Golfclub Wilder Kaiser-Ellmau

46. Golfclub Kastelruth Seiser Alm

47. Golfclub Mieminger Plateau

48. Golf Club Alvaneu Bad

49. Golf Club Patriziale Ascona

50. Club de Golf Canyamel

Was denken Sie?