Bundesverband Golfanlagen mit „ideeller Parnerschaft“ mit dem Solheim Cup 2015

Der 14. Solheim Cup wird vom 18. bis 20. September 2015 auf der Golfanlage St. Leon-Rot bei Heidelberg ausgetragen. Diesen prestigeträchtigen Wettbewerb zwischen den USA und Europa, der erstmals auf deutschem Boden ausgetragen wird, unterstützt der Bundesverband Golfanlagen e.V. ab sofort ideell. Was das genau bedeutet?

„Die Zusammenarbeit wird ab sofort fester Bestandteil der internen und externen Kommunikation des Bundesverband Golfanlagen e.V. sein“, meint BVGA-Präsident Alexander Freiherr von Spoercken und ergänzt: „Erst vor kurzem gab es anlässlich der Golf Business Conference der Golfplatzeigentümer in Lissabon ein Forum, bei dem über die Zukunft von Damengolf aus wirtschaftlicher Sicht intensiv diskutiert wurde. Dabei werden wir von der Anbieterseite zukünftig noch intensiver auf die Bedürfnisse der Golferinnen eingehen müssen. Kinderbetreuung, Gesundheitsangebote, Wellness oder Beauty lauten die Schlagworte, mit denen wir noch viel für die „Ladies“ tun und damit für Wachstum in der Golfbranche sorgen können. Dabei unterstützt natürlich eine so herausragende Golfveranstaltung so einen Trend ganz erheblich und verbessert die damit verbundene Wahrnehmung des Golfsports in der Öffentlichkeit.“

Fritz Frank, Leiter Marketing des Golf Club St. Leon-Rot und Projektleiter des Solheim Cups 2015, über die Kooperation: „Wir werden den Bundesverband Golfanlagen e.V. ab sofort als Netzwerkpartner in unsere Kommunikation mit aufnehmen und freuen uns sehr über die kommende ideelle Partnerschaft.“

Was denken Sie?