Bubba Watson gewinnt Masters – im Juli ist er bei den Schüco Open

 

Bubba Watson  gewann am Sonntag das Masters in Augusta/Georgia (USA), das erste Major Turnier des Jahres. In einem spannenden Stechen gegen Louis Osthuizen aus Südafrika sicherte er sich am zweiten Extraloch das berühmte „Green Jacket“. Golffans aus Deutschland, die den Master-Gewinner live erleben wollen, können dies am 28. und 29. Juli bei den Schüco Open im Land und Golf Club bei Hamburg demonstrieren. Zusammen mit weiteren Golfstars geht er bei diesem größten Einladungsturnier Deutschlands an den Abschlag.

Watson gehört seit 2011 dem Team der Schüco Markenbotschafter an. Zu dem Team gehören auch Martin Kaymer und Bernhard Langer. Außerdem Peter Hanson (Schweden), Grégory Havret (Frankreich), Dustin Johnson (USA), Miguel Ángel Jiménez (Spanien), Edoardo Molinari (Italien), Colin Montgomerie (Schottland), Geoff Ogilvy (Australien), Ian Poulter (England), Alvaro Quiros (Spanien), Henrik Stenson (Schweden), und Liang Wenchong (China). Hanson beendete das Masters auf dem geteilten Platz 3, Poulter auf Rang 7.

 

Was denken Sie?