Alles neu für die Saison 2010, Gute Fitting-Adressen

Bleiben Sie bei aller Euphorie kritisch. Billige und teure Golfschläger werden in Massenproduktion hergestellt, auch bei namhaften Marken. Es gibt sie in einer Standardbauart für Spieler durchschnittlicher Grösse und Spielstärke. Wenn Sie etwas größer oder kleiner als der Durchschnitt sind, zu lange oder zu kurze Arme haben oder etwas schneller und sportlicher den Golfschläger schwingen, sollten Sie die Finger von Pauschal-Angeboten lassen. Experten schätzen, dass nicht einmal die Hälfte der Golfer mit den richtigen Schlägern spielt. Das Zauberwort heisst: „Fitting“. Beim Fitting geht es darum, vor dem Kauf die genauen Spezifikationen der richtigen Schläger zu bestimmen. Gehen Sie zu Ihrem Home-Professional oder zu einem bekannten Fitting-Center, bevor Sie sich für Ihre neuen Schläger entscheiden.