Alex Cejka muss aussetzen

Am Mittwoch, den 20.07.2011 brach bei Alex Cejka die Grasallergie wieder durch. Sein linker Daumen schwoll u.a. so stark an, dass an Golfspielen momentan nicht zu denken ist. Deshalb konnte er letzte Woche nicht bei der RBC Canadian Open antreten und wird auch in dieser Woche bei der Greenbrier Classic nicht an den Start gehen. Cejka befindet sich in ärztlicher Behandlung. Wann er wieder ins Turniergeschehen eingreifen wird ist momentan nicht vorherzusagen, alles hängt vom Heilungsprozess ab.

 

Was denken Sie?