Abacus wird Lizenznehmer des Ryder Cup 2012 und 2014

Die schwedische Golf-Marke abacus ist seit sechs Jahren offizieller Bekleidungsausstatter des europäischen Solheim Cup Teams. Jetzt erhält das Unternehmen die Bekleidungslizenz für den Ryder Cup 2012 und 2014.

Managing Director Sven-Olof Karlsson sagte dazu: „Das ist ein großartiger Erfolg. Es bedeutet, dass die Arbeit, die wir geleistet haben und die Bekleidung, die wir entwickelt haben, von der weltweiten Golf-Community anerkannt werden. Die Kombination aus Funktionsmaterialien und modischem Design hat sich bewährt und wurde von den weltbesten Spielern angenommen. Für sie ist Bewegungsfreiheit äußerst wichtig. Man muss sich in der Kleidung gut bewegen können.  Es ist nicht schwierig, bei heißem oder kaltem Wetter zu spielen, wenn man die richtige Bekleidung trägt.“

 

Was denken Sie?