NATURArt Kunstausstellung am Golfplatz Ennstal Weissenbach/Liezen eröffnet!

Kunstausstellung auf dem Golfplatz

Kunstausstellung auf dem Golfplatz

Die Kunstausstellung der „Vereinigung Bildender Künstler Steiermarks“ wurde am Samstag, 21. Mai 2011 durch Johann Zebinger, Leiter der Fachabteilung Naturschutz 13C, auf der „Naturerlebnis“ 18 Loch Golfanlage des Golf- & Landclubs Ennstal eröffnet.

Die Vereinigung Bildender Künstler Steiermarks (VBK), bestehend aus Bildenden KünstlerInnen des Genres der Malerei, Bildhauerei, Keramik- und Mosaik, Metallplastik, Fotografie und Karikatur, zeichnet sich nicht nur durch ihre Vielseitigkeit der Kunst, sondern auch durch die Auswahl ungewöhnlicher Ausstellungs-Locationen aus.

In ihrer Jahresausstellung 2011 startet sie erstmals ein Kunstprojekt auf einem Golfplatz. Die Auswahl viel auf den Golfclub Ennstal Weissenbach, der einzigen Golfanlage Europas in einem Natura-2000-Schutzgebiet. Damit stellen elf KünstlerInnen aus der Vereinigung ihre Arbeiten auch unter das Motto  „Vor Bild Natur“.

„Naturerlebnis“ ist kein leeres Versprechen auf der Golfanlage in Ennstal Weissenbach, hier ist wahrlich „Natur angerichtet“, man kann gar nicht anders als „die Augen weiden zu lassen“.

In einem so außergewöhnlichen Rahmen Kunst im öffentlichen Raum zu präsentieren ist in Konkurrenz zur Natur ohnehin eine besondere Herausforderung, meint Mag. Anna Geiger Präsidentin der VBK. Eine ebensolche Herausforderung und große Verantwortung ist es auch, diesen Naturraum zu erhalten bzw. kontinuierlichen Verbesserungen zuzuführen.

Die VBK versucht die Umweltphilosophie des GLC-Ennstal mit diesem Kunstprojekt zu verbinden und der Öffentlichkeitsarbeit für dieses schützenwerte Gebiet, in Kooperation mit dem Gebietsmanagement Büro Dr. Kofler, zu helfen das Thema Natura 2000 in der Bevölkerung durch visuelle Dokumentation und Kommunikation zu unterstreichen.

Für ein, unter Naturschutz stehendes Freigelände, einen inhaltsbezogen Ausstellungstitel zu suchen war mit dem Slogan „NATURArt“ schnell gefunden.

Ob dies eine höhere SCORE oder ein häufigeres FORE bewirkt, mit der Vorgabe “Kunst, der Umwelt verpflichtet” versucht die VBK in einer Art Freiluftgalerie sich einem neuen Kreis zu nähern. Diesen “Lebens Wert”, nämlich die schützenswerte Vielfalt des FaunaFloraHabitat und Vogelschutz Gebietes als “Caddy” mit auf die Runde zu geben steht im Vordergrund. Die GolferInnen werden bis 30. Oktober 2011 rund ums Hole mit ART vor Green konfrontiert.

Was denken Sie?