Ausstellung „golf ist kunst“ in Köln

Vom 8. Oktober 2011 bis 6. November 2011 zeigen 29 Künstler im Deutschen Sport und Olympia Museum Köln „golf ist kunst“. Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm begleitet.

Karin Schuster, Veranstalterin und Geschäftsführerin von green-news.eu, zeigt mit Beginn der Vernissage am 7. Oktober 2011 Golfern und Kunstinteressierten einen interessanten Mix aus Werken in unterschiedlichsten Techniken.

Programm speziell für Golfer

Bei dem am 8. Oktober beim V-Golf e. V. auf der Golfanlage St. Urbanus stattfindenen Turnier,  zeigt der dänische Trickkünstler Karsten Maas sein Können. Während dem anschließenden Galadinner in den Räumen des Deutschen Sport & Olympia Museums, präsentiert und moderiert der bekannte Golfjournalist Thomas Gerres, u. a. die Versteigerung eines als Unikat gefertigten Golfbags zugunsten der Dietrich Grönemeyer Stiftung, dem Charity-Partner der Austellung. Auch der Erlös der Tombola geht an die Dietrich Grönemeyer Stiftung.

Kultur ist Cult

Das „cologne home theatre“ aus Köln, zeigt am Galaabend den Klassiker Dinner for One und sorgt so mit viel Witz und Charme dafür, dass auch die Lachmuskeln in Schwung kommen.

Kunst im Netz

Interessierte können sich im Vorfeld unter www.golf-kuenstler.de über die Künstler informieren. „Ich begeistere mich immer aufs Neue, wie gut die Bilder im Internet aussehen und kann es kaum erwarten, sie im Museum zu bewundern“, freut sich Esther Thomae, Herausgeberin des Fair-Way-Magazins.

Was denken Sie?