Caledonia Putter

Caledonia Putters mit Sitz im baden-württembergischen Hirschberg ist ein Entwickler und Hersteller von Puttern „made in Germany”. Unter dem Motto „Qualität neu definiert” stellt das Unternehmen seit 2012 aus Rohmaterialien in Präzisionsarbeit High-Performance-Putter her, die sich dank der „Hosel Insert Technology” an die individuellen Bedürfnisse und den Schwung ihrer Spieler anpassen lassen – und somit zu Spielgeräten der Extraklasse werden.

Bei der Entwicklung seiner Putter profitiert Caledonia vom jahrzehntelangen Know-how, das die Muttergesellschaft CPM Precision GmbH bei der Fertigung von Medizintechnikprodukten für die Dentalimplantologie gewonnen hat. Mit Viper, Vidivici, Lineo, Big Eye und Full Mallet hat Caledonia derzeit fünf Modelle im Markt, die sich an den Formen klassischer Putter – Blade oder Mallet – orientieren, aber neue Technologie, maximales Fitting-Potenzial und besonderes Design vereinen.

Tourspieler wie Marcel Schneider, Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele oder Philipp Mejow vertrauen nicht zuletzt deshalb auf die Putter aus Hirschberg. Geschäftsführer von Caledonia (CPM Precision GmbH) ist Claus-Peter Maier, verantwortlicher Director Sales & Marketing von Caledonia ist Robbie Sowden.