So trainieren Sie richtig

Fitnesstraining. Foto: Landwehr

Fitnesstraining. Foto: Landwehr

Nach langem Warten steht der Sommer nun endlich vor der Tür. Es wird höchste Zeit den Körper in Form zu bringen, damit der Lieblingsbikini und die Badehose wieder perfekt sitzen. Fitnesstrainer Jörn Giersberg, gibt Tipps um sich auch bei steigenden Temperaturen auf eine gesunde Weise fit zu halten.

Nicht zu viel Ausdauertraining

Auch wenn man im Sommer besonders motiviert ist das Ausdauertraining im Freien zu machen, sollte damit nicht übertrieben werden, da die Muskulatur dadurch auf Dauer schrumpft. „Ich weiß aus Erfahrung, dass die Leute gerade beim wärmeren Wetter dazu neigen, viel Ausdauer zu betreiben. Dabei vergessen sie aber, dass die Muskeln essentiell sind, um Energie und damit Kalorien zu verbrennen“, erklärt der Diplom-Sportwissenschaftler. Um die Muskulatur hingegen aufzubauen und somit den Stoffwechsel zu fördern, rät Sportexperte Jörn Giersberg zu regelmäßigem Krafttraining. „Hier ist es besonders wichtig, die Übungen lieber weniger oft zu wiederholen und dafür mehr Gewichte einzusetzen“, weiß der Experte.

Die Mischung macht’s

Damit der Körper gesund und sportlich aussieht, ist eine gute Mischung aus Ausdauer- und Krafttraining nötig. Außerdem sollte immer wieder Abwechslung in den Trainingsplan gebracht werden. Zwischen den sportlichen Tagen ist es wichtig Ruhephasen einzubauen, damit der Körper Muskeln aufbauen kann und anschließend mit voller Motivation und Energie in das neue Training gestartet werden kann.

Kohlenhydrate nicht vernachlässigen

Entgegen des weitverbreiteten Mythos, empfiehlt Jörn Giersberg nicht auf Kohlenhydrate zu verzichten, da sie der wichtigste Energielieferant sind. „Am Mittag müssen auf jeden Fall Kohlenhydrate mit auf dem Speiseplan stehen und erst am Abend reduziert werden, erklärt der VIP- Trainer. „Die Kohlenhydrate einfach wegzulassen wäre fatal für den Körper und somit auch für die Gesundheit“, spricht der Trainer weiter.

Sport an der frischen Luft

Bei den schönen Temperaturen bietet sich neben dem Ausdauertraining auch das Krafttraining unter freiem Himmel besonders an. Denn das bringt nicht nur gute Laune und eine sommerliche Bräune, sondern auch den Kreislauf in Schwung. Wenn Sie diese Tipps von Star-Trainer Jörn Giersberg beachten, steht Ihrer perfekten Sommerfigur nichts mehr im Wege.

Was denken Sie?