Golfputter aus Acrylglas

Das jungePutter Start-Up Rios Golf bringt seinen ersten Golfputter auf den Markt. Das aus Acrylglas bestehende Puttermodell „Vida“ ist seit dem März bestellbar.  

Kernmerkmal des Schlägers ist das Material Acrylglas, das einen besonders weichen Touch ermöglicht und fehlerverzeihend ist. Zusätzlich ist der Schläger mit einer neuen Ausrichtungshilfe, der 2-Cross Technology, ausgestattet. Diese gibt dem Spieler eine direkte Rückmeldung über Abweichungen in der Schwungebene und ermöglicht damit Technikverbesserungen ohne den Einsatz eines Golftrainers.

Rios Golf vertreibt den Schläger online auf ihrer Website. Der Putter ist in transparent und schwarz erhältlich und wird für rund 390 Euro angeboten. Um Kunden genügend Zeit für einen Test des Putters zu ermöglichen, bietet Rios eine kostenlose Testphase der Schläger für 10 Tage an.

Was denken Sie?