„Baffler XL-Combo“-Set von Cobra

Das „Baffler XL Combo“-Set besteht aus leicht spielbaren und fehlerverzeihenden „Baffler XL“-Eisen sowie „Baffler XL“-Hybridschlägern.

„Das ‚Baffler XL Combo‘-Set richtet sich an Golfer, die ihr Spiel vereinfachen und gleichzeitig verbessern möchten“, sagt José Miraflor, Geschäftsführer Produktmarketing. „Wir haben die besten Design-Elemente unserer Vorzeigeprodukte mit den neuesten Technologien kombiniert.“

Cobra „Baffler XL“-Eisen-Set

Inspiriert vom Original-Baffler aus dem Jahr 1975, verfügen auch die Eisen des „Baffler XL-Combo“-Sets über stark ausgeprägte Rillen, die selbst in schwierigen Lagen für effektiven und optimalen Ballkontakt sorgen. Die neuen „Baffler XL“-Eisen haben eine Oversize-Schlagfläche in moderatem Offset-Design, wodurch sie sehr fehlertolerant sind und für einen leichten Draw sorgen. Das niedrige Schlägerblattprofil verlagert den Schwerpunkt nach unten und ermöglicht so einen leichten Ballflug. Ein 360-Grad-Undercut sorgt für eine große, freiliegende Schlagfläche und damit für höhere Ballgeschwindigkeiten sowie längere Schläge. Mit der speziellen Undercut-Technik haben die Entwickler ein hohes MOI geschaffen, wodurch eine höhere Schlagkonstanz erzielt wird.

Farblich fällt das „Baffler XL-Combo“-Set wie alle Produkte der „Baffler XL“-Serie durch ein leuchtend blaues Design auf. Die Damenlinie des „Baffler XL-Combo“-Sets wird in metallic-violettem Colourway angeboten.

Das COBRA „Baffler XL-Combo”-Set wird in RH und LH angeboten. In der Standard-Konfiguration mit Grafitschaft umfasst das Set die Driver 4-6H und 7-PW, SW (insgesamt acht Schläger) und ist in den Flexgraden Stiff, Regular oder Lite verfügbar.

Ab dem 15. November ist das COBRA „Baffler XL Combo-„Set im Golffachhandel in Deutschland und Österreich zu einem Preis von 749 Euro sowie in der Schweiz für 919 CHF erhältlich.

 

Was denken Sie?