Die Mallorca Golfcard

 

Ab dem 15. Mai ist sie wieder gültig, die „Mallorca Golfcard„. Bis zum 15. September spielt man dann auf 14 Golfanlagen auf der schönsten Golfinsel im Mittelmeer 2FOR1. Wer die Voucher der Mallorca Golfcard clever nutzt, kann mehr als  € 1.500 sparen.

Die Mallorca Golfcard ist die Vorteilskarte für das Golfspielen auf Mallorca und ist damit der Reisebegleiter für einen schönen Golfurlaub auf der Sonneninsel. Zwei Personen spielen gemeinsam eine Runde Golf, aber nur eine Person zahlt das Greenfee. Zusätzliche Ermäßigungen in Golfgastronomie und in ProShops runden diese Vorteilskarte ab.

Für 99,- Euro ierhält man 14 Gutscheine, mit denen man auf 14 verschiedenen Golfplätzen auf Mallorca „2FOR1“ Golf spielen kann. Zudem erhält man bei Vorlage der Mallorca Golfcard 10% Ermäßigung auf das Normalgreenfee bei 13 Partnerclubs (nicht bei Pula Golf) das ganze Jahr über.

Die „2FOR1“ Gutscheine haben in dieser Zeit Gültigkeit: Januar, Februar, 15. Mai bis 15. September, November und Dezember 2013. Damit spart man in 8 von 12 Monaten im Jahr viel Geld beim Golfurlaub auf Mallorca.

Teilnehmende Plätze: Alcanada, Andratx, Bendinat, Capdepera, Maioris, Pula, Puntiro, Santa Ponsa I, Son Antem East, Son Antem West, Son Muntaner, Son Vida, Son Quint und Son Quint Executive.

Bereits beim Einlösen eines 2FOR1-Vouchers in Alcanada spart man bis zu 124,- Euro und man hat die Kosten der Mallorca Golfcard bereits wieder mehr als eingespart.

Neu für 2013 sind zwei „2FOR1“ Gutscheine für Golfunterricht auf Mallorca. Die PGA-Pros Mike Karl und Juan Schmidt Coll bieten diese an. 45 Euro spart man beim Inselrundflug mit Rotorflug und ein kostenloses, 3-monatiges Test-Abo gibt es für das Mallorca Magazin.

 

Was denken Sie?