Ecco und Gore Tex bauen gemeinsam Golfschuh

Ecco, Hersteller von Golfschuhen, und die Firma Gore Tex, bekannt durch die atmungsaktive Membran, haben sich jetzt für ein gemeinsames Projekt zusammengetan: rausgekommen ist dabei der Golfschuh „Ecco Cool“. 

ecco-golf-logoAus dem Joint Venture von Ecco und Gore Text entstand eine neue Technologie. Sie realisiert den Wunsch der beiden Partner, einen Golfschuh zu entwickeln, der die Runde auf dem Golfplatz zu einem komfortablen Vergnügen macht, zu „einem pleasant walk“. Und gleichzeitig soll der Golfschuh hervorragenden Klimakomfort und Schutz gegen alle Witterungselemente bietet.

Hohe Atmungsaktvität beim neuen Ecco Golfschuh

Die Einführung der „Gore Tex Surround“-Technologie in den neuen Ecco Cool-Golfschuh ist ein neues Belüftungssystem innerhalb der Sohlenstruktur, dieses soll eine 360-Grad-Atmungsaktivität gewährleisten. Die Füße bleiben trocken, ganz egal, wie die Wetterbedingungen sind.

Überschüssige Feuchtigkeit und Wärme können nach oben durch die Gore-Tex-Membran entweichen wie seitlich durch die atmungsaktive Zwischensohle. Dadurch ist sichergestellt, dass die Füße trocken bleiben, bei allen Wetterbedingungen.

Die Ausstattung des Golfschuhs

Daneben verfügt der Schuh über eine Mittelsohle mit einer speziellen Konstruktion, die eine Reihe von hohlräumigen Kanälen enthält, durch die die Luft zirkulieren kann.

Das hochwertige Yak-Leder, aus dem der Oberschuh wird, ist von Natur aus sehr geschmeidig, extrem widerstandsfähig und besonders atmungsaktiv.

„Wir sind die Ersten im Bereich der Golfschuhe, die in der Lage sind, umfassende Atmungsaktivität zu bieten, ohne dabei beim Schutz gegen Wasser und Feuchtigkeit Kompromisse eingehen zu müssen“, sagt Michael Waack, Head of Global Golf bei Ecco.

Wie alle Modelle der Golfschuhe von Ecco wird auch der neue Golfschuh Ecco Cool in firmeneigenen Fabriken hergestellt. Die Schuhe werden mit dem Verfahren der direkten Sohlenanspritzung hergestellt. Dabei wird das Obermaterial direkt an die Sohleneinheit gespritzt; so entsteht ein einteiliger Schuh ohne Nähte oder die Verwendung von Klebstoff. Der Preis im Handel soll bei 240 Euro liegen.

Zu den weltweit agierenden Tour-Stars, die ECCO Golfschuhe bei ihren Turnieren tragen, gehören unter anderem Fred Couples, Ernie Els, Peter Hanson, Graeme McDowell, Thomas Bjørn, Thongchai Jaidee, Will Wilcox, Ben Evans, Jim Renner, Minjee Lee, Caroline Masson, Gerina Piller, Jennifer Johnson, Kendall Dye, Pernilla Lindberg, Therese Koelbaek und Liz Young.

Was denken Sie?