Golfmode von Boss: Karibikflair für den Golfplatz

Fragt man José Janga, Senior Head of Creative Management bei Boss Green, nach den Inspirationsquellen seiner Kollektion, dann erzählt er von seinen Vorstellung eines Marine-Stützpunktes auf den karibischen Inseln. Er spricht von abgewandelten Details einer Marineuniform, gemixt mit tropischen Elementen.

Statt Tarnfleck gibt es Blumen und Streifen, knappe Shorts und Strandkleidern mit gestreiften Strick-Cardigans, sexy Jerseys oder Blusen kombiniert. Da ist die Uniform schon weit weg. Neu in der Sommerkollektion 2011 sind spezielle Materialien mit UV Schutz bei Polos, Strickteilen und Jerseys.
Farblich stehen bei der Boss Green Womenswear Blau und Weiß im Mittelpunkt. Als Kontrast dazu werden Pink und ein Poolblau eingesetzt.

Und bei der Herrenkollektion ziert ein tropisches Blütenmotiv Poloshirts und Hawaiihemden. Eine Reihe von Pfirsich- und Pinktönen bringen modische Frische in die Kollektion. Neben Dunkelblau und Weiß werden mit effektvollem Rot und Gelb, sowie sanften Blautönen Akzente gesetzt. Blau-weiße Streifen an Säumen und Jackenärmeln sowie auf Polohemden sollen an eine Matrosenuniform erinnern. Ein aus Stroh geflochtener Panamahut soll das coole Sommeroutfit abrunden.

[nggallery id=2]

Was denken Sie?