Frühlingsgefühle mit Chervò

Farbe ist das große Thema im Frühling und Sommer 2014  bei Chervò: Leuchtkraft in Pink, Gelb, Orange und Rot. Dabei soll die Sport- und Freizeitmode in jeder Situation des Lebens getragen werden, in der man das gute Gefühl haben möchte, zweckmäßig und schick gekleidet zu sein. 

Chervò Technologie

Für sommerliche Tage sind die drei Funktionen des Climatic-Stoffes geeignet: Dank der Molekularstruktur des Polyamides und einer Stoffbearbeitung kann das Wasser rasch verdampfen. Schutz gegen UV-Strahlen bietet die Sun-Block Line. Modelle mit der Dry-Matic-Kennzeichnung verfügen dagegen über drei Eigenschaften: sie sind nicht nur atmungsaktiv und antibakteriell, sondern trocknen auch noch extrem schnell.

Chervò Classic Line – Stil pur

Kräftige Farben in Blau- und Rottönen dominieren diese Linie.  Zahlreiche Polos dieser Linie überzeugen durch ihre Mischung aus Material, Form und Farbe. Damen und Herren erwartet eine Reihe an altbewährten Polos, Hosen, Röcken, Jacken und Sweatern. Ob einfarbig oder mit klassischen Querstreifen – die Classic Line von Chervò bietet durch schlichte Eleganz alles, was das Golferherz begehrt.

Simply Elegance Line – Enjoy the simple things

Erdtöne bilden die Basis dieser Linie. Verschiedene Grün-, Braun- und Beigetöne bilden die Farbpalette der Erdtöne. Die Earth & Flower Colours und Pearl Buttons wirken echt und bodenständig und doch sehr elegant. Dadurch verleihen sie der Simply Elegance Line den Easy Chic.  Auch diese Linie hat den typischen Chervò Stil, der mit den Technologien verbunden wurde. Natur pur mit der Simply Elegance Line.

Colours of Gipsy Line – Farben machen glücklich

Chervò setzt bei dieser Linie auf verspielte Muster und leuchtende Farben. Die Provocative Mixture meint mannigfaltige Muster wie Ranken, Blüten und Arabesken in den Farben Ocker, Pink, Fuchsia, kurz gesagt: in einer bunten Farbenpracht. Die Teile der Colours of Gipsy Line betören durch Farbenreichtum und Lebhaftigkeit. Lassen Sie sich von der Magie der Farben und Formen verzaubern.

Gregor Landwehr

Über Gregor Landwehr

C. Gregor Landwehr gründete das Onlinemagazin im Jahr 2005. Er arbeitet als freier Journalist für den WDR und schreibt unter anderem für die NZZonline, und andere Zeitungen und Onlinemagazine. Landwehr ist Mitglied im Deutschen Journalistenverband.

Sie erreichen ihn unter der Emailadresse landwehr at golfsportmagazin.de

Was denken Sie?