Duca del Cosma in Barcelona

Vor dem Hintergrund außergewöhnlicher Locations in Barcelona wurde die neue Kollektion von Duca del Cosma für den Katalog Frühjahr/Sommer 2009 inszeniert und fotografiert. Wie keine andere steht diese Stadt mit ihren spannungsreichen Gegensätzen und ihrer unglaublichen kulturellen Vielfalt für die Marke Duca del Cosma. Eine Marke, die spielend Gegensätze miteinander verbindet und eine große stilistische Bandbreite bietet: modisch, unkonventionell, aber vor allem auch funktional.

Die spannungsreichen Gegensätze und die stilistische Vielfalt spiegeln sich auch in der neuen Kollektion wieder. Duca del Cosma bringt neben den klassischen Farbtönen schwarz, weiß und beige wieder eine große Auswahl an Farben aufs Green. Besonderes Highlight der Saison: Maritim-Style meets Golf. Inspiriert durch einen der großen kommenden Trends des Sommers 2009 setzte Duca del Cosma Chefdesigner Baldovino Mattiazzo geschickte Akzente im Marine-Look.

Die Airplay I Modelle für Damen spielen nicht nur mit der typischen Leichtigkeit des Gewichts, sondern auch mit der Raffinesse des Designs: elegant-sportlich werden hier farbige Klettverschlüsse in Blau oder Antik-Silber mit gelbem respektive weißem Leder kombiniert. Auch Rot und Gelb bringen dezent Farbe ins Golfspiel. Weitere neue Designelemente bei den Damen sind gestickte Duca del Cosma Logos oder Verschlussvarianten an verschiedenen Stellen des Schuhs. Der aktuelle Canvas-Trend wird in Form von luftigen Sommer-Boots auf den Golfplatz getragen. Edles Kalbsleder in Lackoptik harmoniert hier mit Canvas – beige oder navy. Neu ist auch das weibliche Pendant zum beliebten Herrenschuh Soleil – extrem leicht und bequem mit geflochtener Struktur in weiß-beige oder uni weiß. Bei den Herren fällt die Airplay I Serie farblich etwas dezenter, aber dennoch raffiniert elegant und modisch aus. Den Marine-Look gibt es auch hier und als kleine stilistische Beigabe liegt den Modellen ein zusätzliches Paar Schnürsenkel bei – blau und weiß, ganz nach individuellem Geschmack einsetzbar.

Die schlanke Linie der Airplay II Modelle schmeichelt jedem schmalen Damenfuß. Eine leichte und elegante Golfsandale in Canvas und Leder bietet den perfekten Schuh für einen heißen Golftag. Für den Herren wurden in dieser Linie verschiedene Glattleder und genarbte Lederqualitäten eingesetzt, um einen ungewöhnlichen Kontrast zwischen Eleganz und Modernität zu kreieren.

Die kompromisslosen Grenzgänger aus der Hybrid Sport Serie verbinden „form and function“. Die Kombisohlen der Hybrid-Schuhe können mit „Fast Twist“ Trisport Softspikes auf dem Golfplatz getragen werden oder mit den Street Caps im Alltag.
Die spezielle Spike-Positionierung am Vorderfuß gewährleistet optimale Traktion beim Downswing und reduziert unkontrollierte Drehbewegungen. Und dabei sind sie echte Hingucker. Für die Damen gibt es ein extravagantes Modell mit geprägtem Leder im Leoparden-Look und ein Modell, das zusammen mit der Proette Martina Eberl entwickelt wurde, die ihre ganze professionelle Erfahrung als Spielerin in die Entwicklung einfließen ließ. Bei den Herren besticht die kraftvolle Linienführung der neuen Modelle. Gleichzeitig wurde das beliebte Modell „Bond“ noch einmal neu aufgelegt und um die Farbkombination weiß/navy ergänzt. Die Hybrid Classic Serie fällt in dieser Saison für beide Geschlechter moderner aus als im letzten Jahr. Bei den Herren sticht eine Variante besonders ins Auge: Leder im Kroko-Look.

Auch in diesem Jahr ist die Executive-Linie die Königsklasse von Duca del Cosma: handgearbeitete Modelle mit rahmengenähten, italienischen Ledersohlen in Goodyear Technik. Während aber bei den Damen der beliebte klassische Budapester-Stil bleibt, gibt es für den Herren einen neuen eleganten Look – eben für Führungskräfte des guten Stils.

Ganz im Gedanken von Duca del Cosma, professionelle und hoch funktionelle Golfschuhe zu entwickeln, werden ab dieser Saison auch Spikes für Kinder in der Hybrid-Schuh-Familie angeboten – schließlich sollen aus den kleinen Profis in Zukunft große werden.
Zusätzlich können sich jetzt auch die Kleinen Golfhandschuhe aus echtem Cabretta-Leder von Duca del Cosma überstreifen.

Ebenfalls erweitert wurde das Repertoire der Bekleidung und der Accessoires. Im Textilbereich bietet Duca del Cosma jetzt neu ein Windbreaker-Shirt sowie eine leichte Hose an – alle Modelle sind wasserdicht und atmungsaktiv, die Hose ist mit einem elastischen Einsatz im Bund und zwei Reißverschluss-Seitentaschen gearbeitet. Zu den Farbvarianten schwarz und weiß kommt in dieser Saison sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren die trendige Farbe kaki hinzu.

Immer passend zum gesamten Designkonzept der Kollektion bietet Duca del Cosma auch Taschen und Golfbags für Damen und Herren an – überzeugend in Optik und Funktionalität. Entweder mit integriertem und belüftetem Schuhfach oder als geräumige Shoppingbag. Für die Damen gibt es zu den Taschen immer das kleine Pendant im gleichen Look. Und modischer Clou – passend zu den Taschen-Modellen gibt es die farblich abgestimmten Gürtel.
Bei den Gürteln bietet die neue Kollektion von Duca del Cosma ebenfalls stilistische Vielfalt: genietet, geflochten oder in Schlangenleder-Look. Zum echten Hingucker auf den Golfplätzen im nächsten Sommer wird das neue, bestickte Driver Cap in Navy oder Antikleder-Optik.

Was denken Sie?