Der leichteste Golfschuh

oakleyCypher

 

Preis: 140 Euro

Web: Zur Seite

Das sagt der Hersteller: „Dabei hat sich Oakley, im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern, zuerst überlegt, welche funktionellen Vorteile der Schuh haben soll, und erst dann die entsprechenden Materialien und Herstellungsverfahren ausgewählt, um diese Ziele zu verwirklichen. Das Ergebnis: Der leichteste Golfschuh in 459 Jahren Golfsportgeschichte, lediglich 260 Gramm leicht.“

 

 

Tester

Name: Gregor

Handicap: 45

Alter: 29

Club: GC am Deister

 

Erster Eindruck: 260 Gramm sind wirklich verdammt leicht. Das ist nicht nur beim Verreisen praktisch, sondern auch beim Tragen sehr angenehm. Ungewohnt ist am Anfang nur die Sohle mit der „Nanospike-Technologie“. Die Rote Fläche auf der Unterseite sieht ein bisschen wie Schmiergelpapier aus und knirscht auch ungefähr so, wenn man außerhalb des Platzes unterwegs ist. Hier hat man dann einen sehr guten Halt.  Daneben überzeugt der Schuh mit einem guten „Klima“ durch die reduzierte Wärmerückhaltung.

Wertung: Ein absolut angenehmer und komfortabler Schuh zu einem ordentlichen Preis.

Cipher Teaser from OAKLEY on Vimeo.

golfsportmagazin-empfehlung

Was denken Sie?